Personenbezogene Daten.

Arifrey verarbeitet personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht, einschließlich der EU-Datenschutzverordnung Die EU-Datenschutzverordnung Die Allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR) (EU)

Detaillierte Informationen zur EU-Datenschutzverordnung (GDPR) finden Sie auf der offiziellen Website. https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_de

 

Der Verantwortliche für personenbezogene Daten.

Arifrey AB, org. nr, mit der Adresse Husargatan 10, 723 41 Västerås, Schweden ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich.

 

Was sind personenbezogene Daten und was bedeutet die Verarbeitung personenbezogener Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die direkt oder indirekt mit einer natürlichen Person in Verbindung gebracht werden können, die sich im Leben befindet, z.B. Name, Sozialversicherungsnummer, Nationalität, Ausbildung, Beschäftigung und Kontaktinformationen. Bild- und Tonaufnahmen können personenbezogene Daten sein, auch wenn keine Namen genannt werden. Auch verschlüsselte Daten und elektronische Identitäten, wie z.B. IP-Adressen, sind personenbezogene Daten, wenn sie mit natürlichen Personen verknüpft werden können.

Unter Verarbeitung verstehen wir alles, was mit den personenbezogenen Daten geschieht. Zum Beispiel die Erhebung, Registrierung, Speicherung, Verarbeitung und Verbreitung.

 

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir über Sie als Kunde?

Wir erfassen personenbezogene Daten, wenn Sie in unserem Online-Shop einkaufen, sich für Newsletter, Einladungen und Angebote anmelden, Support anfordern, uns über das Kontaktformular kontaktieren und unsere Website nutzen. Zu diesen personenbezogenen Daten gehören Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Lieferadresse, Zahlungsdaten, IP-Adresse, Website-Nutzung und andere Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

 

Zu welchem Zweck erheben wir personenbezogene Daten?

Wir erheben nur die notwendigen Daten und speichern sie so lange, wie es für den Zweck erforderlich ist. Zunächst einmal verwenden wir Ihre Daten, um die von Ihnen auf www.arifrey.com. aufgegebene Bestellung zu bearbeiten und zu versenden. Wir verwenden Ihre Daten auch in unserem Kundenservice und zur Verbesserung des Kundenerlebnisses. Wir verwenden Ihre Daten auch im Zusammenhang mit dem Marketing und wenn Sie unseren Newsletter abonnieren und damit einverstanden sind. Darüber hinaus können Ihre Daten bei Verdacht auf Betrug und Ermittlungen verwendet werden.

 

Rechtsgrundlage für die Erhebung personenbezogener Daten.

Ihre personenbezogenen Daten werden unter anderem erhoben, um Verträge mit Ihnen als Kunde erfüllen zu können, z.B. um Warenkäufe durchzuführen. Wenn die personenbezogenen Daten nicht angegeben werden, können unsere Verpflichtungen nicht erfüllt werden, und wir sind daher gezwungen, Ihnen den Kauf zu verweigern.

 

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten niemals länger, als es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist.

Ihre personenbezogenen Daten werden drei (3) Jahre lang gespeichert oder bis Sie als Kunde die aktive Löschung Ihrer Daten gewählt haben. Danach werden nur noch die aus dem Rechnungslegungsgesetz notwendigen Informationen gespeichert.

 

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten geschützt?

Wir sind die einzigen, die Eigentümer der auf dieser Website gesammelten Informationen sind. Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Zustimmung weder verkauft noch an andere Unternehmen weitergegeben. Ihre Daten können jedoch an unsere Subunternehmer, sogenannte personenbezogene Datenassistenten, weitergegeben werden. Arifrey ergreift die gesetzlich vorgeschriebenen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht manipuliert, verloren, zerstört oder unbefugt verwendet werden. Unsere Sicherheitsmaßnahmen ändern sich entsprechend der technologischen Entwicklung ständig.

 

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte weitergegeben, wenn dies für die Erbringung von Dienstleistungen für Sie erforderlich ist, z.B. an Lieferanten innerhalb von:
-Transport – um Ihre bestellten Produkte sicher zu liefern.
– Zahlungslösungen – für diejenigen, die in Raten zahlen möchten, leiten wir Ihre Sozialversicherungsnummer an Zahlungs- und Kreditunternehmen weiter, die diese i-credit Reporting Zwecke und die Erstellung von zugehörigen Kreditverträgen benötigen.
– Behörden – zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, wie z.B. die Post, das Finanzamt oder andere Behörden.
– IT-Services – um die für den Betrieb, den technischen Support und die Wartung erforderlichen Dienstleistungen bereitzustellen.
– Marketing – für die Analyse Ihrer personenbezogenen Daten sowie für die Verbreitung von Angeboten.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, um Informationen aus dem Register oder anderen öffentlichen Dokumenten zu aktualisieren und zu veröffentlichen, um unser Bestellverfahren bei einer Bestellung in unserem Webshop zu vereinfachen.

 

Sie haben das Recht, eine Anfrage zu stellen:

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.

Sie haben das Recht, sich jederzeit und kostenlos einmal im Jahr über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und die Zwecke der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten zu informieren. Damit wir Ihre personenbezogenen Daten in allen unseren Datenbanken finden können, benötigen wir Namen, Sozialversicherungsnummern, Adressen und Telefonnummern.

 

Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten. 

Auf Ihren Wunsch hin werden wir die von uns verarbeiteten unrichtigen oder unvollständigen Informationen über Sie so schnell wie möglich korrigieren.

 

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie haben auch als Kunde das Recht, die Entfernung und damit die Löschung aus unserem System zu verlangen. Die für die Erfüllung der buchhalterischen Anforderungen erforderlichen personenbezogenen Daten wie Name und Adresse verbleiben jedoch in unserem Geschäftssystem. Allerdings werden Daten wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und eine beliebige Sozialversicherungsnummer gelöscht.

 

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei mit Informationen, die auf Ihrem Computer gespeichert sind, wenn Sie eine Website besuchen (Hinweis: Computer bedeutet auch Tablet und Smartphone, sofern nicht anders angegeben). Cookies werden verwendet, um die Arbeit von Webseiten effizienter zu gestalten, aber auch, um dem Inhaber einer Webseite bestimmte Informationen zur Verfügung zu stellen. Es kann z.B. die Sprachauswahl sein oder welche Artikel, die Sie zuletzt in den Warenkorb gelegt haben, gespeichert werden, um es dem Website-Besucher beim nächsten Besuch zu erleichtern. Cookies ermöglichen es, verschiedene Benutzer voneinander fernzuhalten, was an sich schon jedem Benutzer eine positivere Erfahrung mit der Website ermöglichen kann. Ein Cookie ist kein Programm und enthält keine Viren.

 

Wofür verwenden wir Cookies?

Um Ihr Benutzererlebnis auf der Website zu verbessern.
Um Ihnen Inhalte und Angebote anzubieten, die für Sie relevant sind.
Um Sie von Besuch zu Besuch zu erkennen.
Um Ihre Bestellung auszuführen.
Für Statistiken und zur Messung des Traffic auf unserer Website.

 

Permanente Cookies. 

Permanente Cookies werden für einen bestimmten Zeitraum als Datei auf dem Computer gespeichert, bis Sie auf der Website oder der Server, der sie gesendet hat, sie löschen. Diese werden verwendet, um beispielsweise zu messen, wie Sie als Besucher sich auf der Website bewegen.

 

Session-Cookies.

Diese Art von Cookie wird vorübergehend gespeichert, während Sie sich innerhalb einer Website befinden, und verschwindet, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie werden beispielsweise verwendet, um sich zu merken, welche Sprache Sie gewählt haben, damit Sie nicht bei jedem Klick auf eine neue Unterseite Ihre Sprache wechseln müssen.

 

Cookies von Drittanbietern.

Diese Art von Cookie stammt von einem Dritten. Bei Arifrey werden diese in erster Linie zur Analyse unserer Besucher verwendet, wenn sie auf unserer Website surfen. Ein Beispiel für ein Cookie von Drittanbietern ist dasjenige, das zu Google Analytics gehört. Dieses Cookie hilft uns zu sehen, wie Sie als Besucher in unseren Shop kommen und welche Kategorien Sie sich ansehen.

Indem Sie Ihren Computer so einstellen, dass er Cookies zulässt, stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns und Google auf unserer Website und in unserem Online-Shop zu. Unsere Webseite und ihre Funktionen erfordern, dass diese wie vorgesehen funktionieren. Ohne diese Cookies können Sie nicht über unseren E-Commerce handeln. Diese Cookies tragen dazu bei, die Benutzerfreundlichkeit und Leistung der Webseiten zu verbessern und verschiedene Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie mit der Verwendung von Cookies auf diese Weise nicht einverstanden sind, sollten Sie die Einstellungen Ihres Browsers so ändern, dass er keine Cookies akzeptiert. Sie können auch die auf Ihrem Computer abgelegten Cookies jederzeit löschen. Mehr dazu erfahren Sie in der Hilfe Ihres Browsers, die sich mit der Verwaltung von Cookies befasst.

 

Kontaktinformationen für Fragen zu Cookies und zum Management personenbezogener Daten?

Wenn Sie Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, zur Verwendung von Cookies oder zur Inanspruchnahme Ihrer Rechte aus den geltenden Datenschutzgesetzen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Arifrey AB
Husargatan 10
723-41 Västerås
Schweden
Email: contact@arifrey.com